HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

Nach durchwachsener Leistung keine Punkte im Topspiel      Souveräner Sieg der C-Jugend in Südhessen      Erste Saisonniederlage für die B-Jugend der HSG Hochheim/Wicker      B-Jugend Spitzenspiel gegen HSG Hanau      HSG Damen: Zweites Spiel, zweiter Sieg      Endlich positives Ergebnis gegen Angstgegner      Herren 2 mit Derby-Sieg in Eddersheim      Kantersieg der Herren 1     

E1-Jugend / Bezirksoberliga Wiesbaden/Frankfurt

28.09.2013

SG Wallau - HSG Hochheim/Wicker 1    25:72 (05:12 Tore)

(sk) Das zweite Saisonspiel absolvierte unsere E1-Jugendmannschaft der HSG Hochheim/Wicker auswärts gegen die SG Wallau. Die HoWi’s konnten das Spiel klar mit 72:25 (12:5 Toren) für sich entscheiden und ließen dem Gegner keine Chance.

Schnell konnte die HSG mit 3:0 Toren in Führung gehen, vergab danach aber viele gute Torchancen durch einige Pfostentreffer oder scheiterte an dem guten Torwart der Gastgeber.  Dank der sehr guten Abwehr- und Torwartleistung der HoWi’s konnten die Wallauer allerdings auch nur wenige Treffer erzielen, so dass es mit einem Stand von 5:3 in die Pause ging.  

In der zweiten Halbzeit war die Überlegenheit der HSG so deutlich, dass den Gegnern nur noch 2 Treffer gelangen. Die Mannschaft um Trainergespann Gademann/Fuhrmann störte den Gegner sehr früh und erzwang dadurch viele Fehlpässe bei den nun völlig überforderten Wallauern. Im Angriff wurden die Torchancen nun klarer genutzt. Die HOWI’s freuen sich schon auf ihren nächsten Gegner TV Idstein am Sonntag, 06.10.2013 um 15:15 Uhr in Wicker.

Für die HSG Hochheim/Wicker spielten:

Hans Sistig, Lorenz Treber, Ruben Büttner, Ben Krämer, Marc Warmers, Florian Quast, Samuel Krapp, Lucas Cecco (5), Vlad Prakopchyk (3), Vincent Sabotke, Tom Klein, Felix Fox, Marc Deutschmann (je 1).

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok