HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

Wichtiger Sieg im Derby gegen die TSG Eddersheim      Erste Niederlage für Herren 2      Erfolgreich die Hinrunde 2021/2022 beendet      Klare Sache für Herren 2 dank starker Defensive      Rückrundenstart missglückt      Erfolgreicher Rückrundenauftakt in Eltville      Geglückter Rückrundenstart trotz Sand im Getriebe      Herren 2 sind ungeschlagener Hinrunden-Meister der BLC     

E-Jugend

(UK) Am frühen Samstagnachmittag, den 30. Oktober 2021, trat der Handballnachwuchs der HSG Hochheim/Wicker bei ihrem ersten Punkspiel gegen die TG Eltville auswärts an. Alle waren gespannt und aufgeregt, wie sich die lange Corona-Pause von fast zwei Jahren auf das Leistungsniveau der jungen Wilden ausgewirkt hat. Gespielt wurde mit abgehängten Toren zweimal 20 Minuten über das gesamte Spielfeld. In der ersten Halbzeit wird nach dem Spielsystem drei gegen drei in einer Hallenhälfte agiert, während im zweiten Spielabschnitt im sechs gegen sechs über das gesamte Spielfeld gespielt wird. Hierbei ist dann eine offensive Manndeckung durch den hessischen Handballverband vorgeschrieben. 

Weiterlesen ...

E-Jugend

HSG Hochheim/Wicker gegen Oberursel 17:18


Die E1 Handball-Jugendmannschaft der Spielvereinigung Hochheim/Wicker zeigte am letzten Samstag (16. November 2019) laut ihrem zufriedenen Trainer Uwe Krollmann in Oberursel ihre bisher beste Leistung der Saison! Leider wurde der unerschöpfliche Kampfgeist der Jungs und der knappe Sieg nach Toren (17:18) nicht mit dem Sieg des Spiels gekrönt, da in dieser Jugend das Torverhältnis jeweils noch mit der Anzahl der Torschützen multipliziert wird. Nach der Auswertung des Spielergebnisses von 170:162 liefen verständlicher Weise bittere Tränen bei den jungen Handballern.

Weiterlesen ...

Das erste Heimspiel nach den Herbstferien absolvierte die E1 Jugendmannschaft am letzten Samstag in der heimischen Goldbornhalle in Wicker.

Die HSG startete motiviert ins Spiel. Jan Pepe Klein konnte kurz hintereinander die ersten 4 Tore für die Mannschaft erzielen. Zur ersten Auszeit der Gäste aus Eppstein/Langenhain stand ein ausgeglichenes 4:4 nach 10 Spielminuten auf der Uhr.

Nach der Auszeit konnten die Howi Jungs gut punkten und es gelang ein 7:4 Vorsprung durch Malte Wittig, Luis Christ und Philipp Kaufmann. Die Gäste zogen danach das Tempo an und glichen aus. Ein starker Julian Oechsle im Tor verhinderte Schlimmeres. Lorenz Götten und Lionel Schmitt konnten kurz vor der Halbzeit noch 3 Tore ins gegnerische Netz bringen. Halbzeitstand 10:8 für Hochheim /Wicker.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.