HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

HoWi’s B-Jugend gewinnt Spitzenspiel      Mit 30minütiger Anlaufzeit doch noch klaren Sieg eingefahren      Starke Spiele der C2 gegen Topteams      E1 – Beste Saisonleistung bisher!!      Knappe Kiste in Wiesbaden      Trotz Sieg keine Konstanz im Spiele gefunden      Damen siegen mit etwas Glück in BIK Wiesbaden      Damen bleiben weiter oben dabei     

C-Jugend / Oberliga

29.01.2019

Niederlage beim Tabellenführer

Im ersten Spiel des Jahres gab es beim Tabellenführer nichts zu holen. Die HoWi´s verloren bei der HSG Nieder-Roden mit 17:37 (7:18).

Allerdings waren die Voraussetzungen schlecht, mit Marc und Jan-Niklas fehlten zwei Stammspieler und andere waren angeschlagen. Und während der Gegner mit 10 Spielern Jahrgang 2004 auflief und drei 05er, waren es bei uns drei 04er, acht 05er und sogar zwei 06er. Am Anfang des Spiels konnten wir mit viel Bewegung noch gut gegen die offensive Deckung des Gegners agieren. Dann zwang uns Nieder-Roden immer mehr in Zweikämpfe, was uns Kraft kostete und zu mehr Fehlern führte. So stand es nach 5:3 dann 13:4 und das Spiel war früh entschieden.

Die zweite Halbzeit lief ähnlich, am Ende mussten wir in einer fairen Partie die Überlegenheit des Gegners anerkennen. Wir gewannen zumindest bei der Anzahl der Torschützen, 10 unserer 11 Spieler trugen sich in die Liste ein, beim Gegner waren es nur 8 unterschiedliche Schützen. Am nächsten Wochenende wird es nicht leichter, schließlich kommt der Tabellenzweite aus Erbach nach Wicker, Anpfiff ist am 02.02. um 15.00 Uhr in der Goldbornhalle.

Es spielten:  Juan Heidemann, Rufus Schreiner (Tor), Simon Bergerhoff, Florian Quast (je 3), Lorenz Treber, Jona Büttner, Jan Brix (je 2), Niklas Sehner, Jonas Barz, Timo Müller, Linus Trees, Ben Krummeck (je 1), David Rhein

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok