HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

Heimsieg der Damen      Die mB1 Jugend wirft das Siegtor in den letzten Sekunden       Punktverlust der Damen in Limburg      Damen: Erfolgreicher Start in 2019      1. Herren: Gelungener Einstand des neuen Trainers      C-Jugend: Niederlage beim Tabellenführer      Trainingsauftakt bei den Damen      Kantersieg der Damen zum Jahresende     

C-Jugend / Oberliga

04.12.2018

C-Jugend verpasst ersten Punktgewinn knapp


Im ersten Spiel der Rückrunde zeigte die C-Jugend eine starke Leistung. Mit etwas mehr Cleverness und einigen Fehlern weniger wäre der erste Punktgewinn möglich gewesen. So gewann die HSG WBW am Ende 27:23 (14:9).

Die HoWi´s begannen gut, lagen beim 4:3 sogar in Führung und hielten bis zum 7:8 gut mit. Doch dann gab es vor der Halbzeitpause eine kurze unkonzentrierte Phase, die der Gegner für einige schnelle und einfache Tore nutzte und so auf 5 Tore davonzog.

Diese 5 Tore Rückstand zogen sich fast durch die komplette 2. Hälfte, doch mit einem Doppelschlag holte HoWi in der 47. Minute auf 21:24 auf. Gerade die rechte Angriffsseite überzeugte in dieser Phase, ganz stark war Jonas in diesem Spiel mit 8 Toren und Jan-Niklas mit 7 Toren. Leider kippte das Spiel nicht zu unseren Gunsten, sondern WBW verteidigte die Führung bis zum Ende.

Allerdings lässt sich in den letzten Spielen eine Leistungssteigerung erkennen. Dies fängt bei den Torhütern an, Juan hielt dieses Mal viele Bälle. Die Abwehr kassierte 11 Tore weniger als im Hinspiel, obwohl damals Jakob als 04er und Florian als 05er Hessenauswahlspieler aktiv waren, diesmal waren beide verhindert. Außerdem stimmt der Einsatz und vielleicht platzt bald der Knoten, um sich für den Aufwand einmal zu belohnen.

Das letzte Spiel in 2018 findet am kommenden Samstag, 08.12. um 17.00 Uhr in Wicker statt. Wir würden uns über zahlreiche Unterstützung freuen und hoffen mit einem guten Gefühl in die anschließende Weihnachtsfeier zu gehen.

Es spielten:  Juan Heidemann (Tor), Jonas Barz  (8Tore) Jan-Niklas Offer (7), Simon Bergerhoff (4), Marc Deutschmann (2), Jan Brix, Niklas Sehner (je 1), Timo Müller, Lorenz Treber, Jona Büttner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok