HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

Wichtiger Sieg im Derby gegen die TSG Eddersheim      Erste Niederlage für Herren 2      Erfolgreich die Hinrunde 2021/2022 beendet      Klare Sache für Herren 2 dank starker Defensive      Rückrundenstart missglückt      Erfolgreicher Rückrundenauftakt in Eltville      Geglückter Rückrundenstart trotz Sand im Getriebe      Herren 2 sind ungeschlagener Hinrunden-Meister der BLC     

1. Herren

(ts12) Am Sonntag stand das 2. Saisonspiel für die Herren I auf dem Programm. Es ging zum Derby gegen die TSG Eddersheim, wo man in den vergangenen Jahren immer wieder den Kürzeren gezogen hatte.

Beide Mannschaften schenkten sich von Beginn an nichts und so fing das Spiel mit 5 torarmen Minuten an, bis schließlich HSG-Kapitän Sebastian Fuchs den Bann brach und das 0:1 erzielte. Yassin Ben-Hazaz erhöhte mit zwei sehenswerten Treffern zum 0:3. Doch die TSG Eddersheim kam nun auch besser ins Spiel, konnte nachziehen und zum 4:4 (13. Min) ausgleichen. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. In dieser Phase des Spiels trafen viele Einzelaktionen der Eddersheimer auf inkonsequentes Abwehrverhalten der Herren I und so gelang es der Heimmannschaft immer wieder nachzuziehen bis zum 9:9 in der 22. Spielminute. 

In Kombination mit einem stark aufgelegten Tim Scholz zwischen den Pfosten konnte die HSG jetzt aber den Schalter umlegen und bis zur Halbzeit auf 10:16 davonziehen. Auch eine Auszeit von Eddersheim konnte den Lauf nicht stoppen. Vor allem Yassin Ben-Hazaz brachte die Eddersheimer mit seinen gezielten Rückraumwürfen in dieser Phase immer wieder zur Verzweiflung.

Die Devise für die zweite Halbzeit lautete, das Spiel nicht mehr aus der Hand zu geben, weiter konsequent zu spielen und die Eddersheimer nicht mehr rankommen zu lassen.

Das gelang den Herren 1 in den Minuten nach der Pause sehr gut, klare Chancen wurden herausgespielt und so konnte der Vorsprung auf 12:21 (38 min.) ausgebaut werden. In dieser Phase zeigte sich die Extraklasse der Flügelzange Assmann/Schöberl, die den gegnerischen Torwart immer wieder sehenswerten Treffern überwinden konnten.

Doch Eddersheim gab sich nicht kampflos geschlagen und hielt weiter dagegen. So konnte die Heimmannschaft nochmal auf 20:25 (52 min.) herankommen. Doch die HSG gab das Spiel nicht mehr aus der Hand. Lucas Cecco und Daniel Bley erhöhten in der Endphase nochmal entscheidend zum sicheren und verdienten Sieg: Endstand 22:31!

Trainer Martin Reuter zeigte sich zufrieden. Besonders die geschlossene Abwehr kombiniert mit der starken Torhüterleistung und der guten Chancenverwertung stimmten ihn an diesem Sonntag glücklich!

 

Es spielten:

Tor: Tim Scholz (1-60min), Christian Steinke

Feld: Yassin Ben-Hazaz (8), Dennis Assmann (6), Mario Schöberl (6), Daniel Bley (5), Lucas Cecco (2), Sebastian Fuchs (2), Simon Seith (2/1), David Lühmann, Philipp Helbig, Fabian Kämmerer, Tim Walter

 

Hinweis auf nächstes Saisonspiel:

20.11.2021, 19:00 Uhr: HSG Hochheim/Wicker vs. HSG EppLa II Goldbornhalle, Wicker

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.