HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

Handball Camp in den Osterferien      Erste Herren beendet 2019 mit Niederlage      B-Jugend-HoWi’s gehen nach dem Kräftemessen in Berlin in die wohlverdiente Weihnachtspause       Deutschland-Cup 2019: Sieben Hochheim/Wickerer nach Berlin eingeladen      B1-Jugend überwintert an der Tabellenspitze der OL      C2 überwintert auf Platz 6 der BOL      Erste Niederlage der Damen in Kriftel      HoWi´s verlieren Spitzenspiel     

30.11.2019

Damen / Bezirksliga A / Frankfurt/Wiesbaden

Hart erkämpftes 18:11 gegen die TG Schierstein

(jm) Das Spiel gegen die Damen aus Schierstein war mal wieder ein klassischer Beweis für unsere Schwäche gegenüber Mannschaften aus dem letzten Tabellendrittel. Wir taten uns unglaublich schwer gegen eine dezimierte, aber dennoch couragierte Schiersteiner Truppe und konnten am Ende ein viel zu knappes 18:11 nach Hause fahren. Etliche Latten- und Pfostentreffer, gepaart mit einer desolaten Körperspannung, brachten uns ein ums andere Mal in die Bredouille. Hinzu kamen zu allem Überfluss noch die verletzungsbedingten Ausfälle von Davina und Julia P. in Halbzeit eins. Zu diesem Zeitpunkt führten wir mit 10:6.

Erst nach einer deutlichen Ansage von Dirk in der Halbzeit raufte sich das restliche Team zusammen, um die Schiersteiner Mädels in die Schranken zu weisen. Mit einer astreinen Teamleistung, einer starken Torfrau im Rücken und dem beherzten Engagement von Nadja (besonders im Angriff) konnten wir uns dann entscheidend absetzen und zeitweise auf neun Tore davonziehen.

Am Ende freuen wir uns über zwei glanzlos erarbeitete Punkte und der Erkenntnis, dass wir auch zwei herbe Ausfälle mit unserem breiten Kader auffangen können – aber eben nur, wenn alle Vollgas geben. An dieser Stelle gute Besserung an unser Invalidenlager, welches leider von Woche zu Woche wächst. Drückt uns daher die Daumen, dass die Mädels bald wieder fit sind!

Durch diesen Sieg dürfen wir weiterhin an der Tabellenspitze übernachten. Kommende Woche steht dann das nächste schwere Heimspiel gegen die FSG Holzheim/Limburg auf dem Programm. Wir freuen uns über jede Unterstützung, wenn es am Sonntag um 18 Uhr in Hochheim wieder heißt: WTW – HSG!!

Sportliche Grüße von eurer Nummer 17 @hsg_bembel_girls

Es spielten: Helen Kupfer, Irina von Auer (Tor), Nadja Allendorff (5), Davina Paul (3), Julia Maurer (2), Sarah Studer (2), Anika Zehner (2), Jana Schmidt (2), Betty Fischer (1), Sabine Klinsmann (1), Romina Oestereich, Julia Pakula

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok