HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

Handballer Picknick 2019      Qualifikation für die höchste Spielklasse der Saison 2019/20 geschafft!      Die AH gewinnt letztes Spiel und die Hessenmeisterschaft      NEUVERPFLICHTUNG 1. Herren- Daniel Mihalj      Vorschau zur Jugend-OL-Qualifikation der HSG Hochheim/Wicker      A-Jugend: BOL - Quali geschafft !      Kantersieg der Damen zum Abschluss      Doppelspielwochenende bei den Damen     

Damen / Bezirksliga A Wiesbaden/Frankfurt

15.12.2018

Kantersieg der Damen zum Jahresende

HSG Hochheim/Wicker – TuS Nordenstadt II 36:12 (16:6)

Mit einem deutlichen Sieg gegen die Nordenstädter Zweite überwintern die HSG Damen auf dem zweiten Platz der Tabelle.

Zu Beginn des Spiels war vor allem das Angriffsverhalten auf Seiten der Gastgeberinnen noch etwas zerfahren und unsicher. Doch nach 15 Minuten hatten die Ho/Wi Damen in die Partie gefunden und waren vom Tabellenschlusslicht aus Nordenstadt nicht mehr zu stoppen. Von einem 6:3 konnten sich die Weinstädterinnen über 10:6 bis zum 16:6 absetzen. Das Spiel war zum Halbzeitpfiff praktisch schon entschieden.

Im zweiten Durchgang blieb das Tempo der Ho/Wi´s hoch und die Einstellung hervorragend. Beide Torleute konnten sich bei den 7m –Würfen auszeichnen und blieben unbezwingbar. Die technischen Fehler der Gäste wurden für einfache und schnelle Tore ausgenutzt.

Mit diesem klasse Abschluss geht es in die Weihnachtspause. Jetzt heißt es erst einmal durchschnaufen und Kraft für den Trainingsauftakt im Januar tanken, bei dem gleich wieder mit voller Konzentration auf das nächste Spiel hingearbeitet werden soll.

Die HSG Damen wünschen schöne Weihnachten, eine besinnliche Zeit und einen guten Start in das neue Jahr 2019. Ein Wiedersehen gibt es am 26.01.2019 um 14 Uhr, wenn in der Dotzheimer Halle gegen die TG Schierstein angepfiffen wird.

Spielfilm: 1:0, 1:1, 3:1, 4:2, 5:3, 7:4, 8:5, 9:6, 16:6, 17:7, 20:8, 23:9, 32:10, 33:12, 36:12

Es spielten: Helen Kupfer, Irina von Auer (beide Tor), Sabine Klinsmann (10), Annika Gehlen (6/2), Nadja Allendorff (6), Julia Maurer (5), Rebecca Barthenheier (3), Sarah Studer (3), Jasmin Krekel (2), Julia Pakula (1)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok