HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

C-Jugend-Oberliga weiter eng und spannend      Meisterschaft in der Bezirksoberliga mJA ist wohl entschieden.      HSG verliert Derby in heimischer Halle      B1 gut gerüstet für das Finalspiel um die Hessenmeisterschaft      B2 kann den Abstand auf die Verfolger vergrößern      Wichtiges Erfolgserlebnis der Herren2 gegen Eddersheim      NEUVERPFLICHTUNG – HSG Hochheim / Wicker - 1.Herren      Mögliche Vorentscheidung um die Meisterschaft mJA-BOL !     
HSG Hochheim/Wicker

 

 

Seit mehr als 10 Jahren schreiben die Handballerinnen und Handballer der TG Hochheim und des TV Wicker die Handballgeschichte beider

Vereine gemeinsam. In der Saison 2018/19 gehen 12 Mannschaften auf Punktejagd. Auch die Kleinsten werden bei den „Smarties“ spielerisch

an den Sport herangeführt. Mit der männlichen C-Jugend und B-Jugend bestreiten zwei Jugendmannschaften das Abenteuer Oberliga.

Wir wünschen unseren SportlerInnen und ZuschauerInnen eine erfolgreiche Saison mit vielen spannenden Spielen.

 

Viel Spaß auf den Seiten der HSG Hochheim/Wicker wünscht der HSG Vorstand.

A-Jugend/Bezirksoberliga 

Vorbericht

Bereits sieben Spieltage vor Rundenende könnte es zu einer möglichen Vorentscheidung um die Meisterschaft in der mJA-Bezirksoberliga kommen.

Am kommenden Sonntag, 12:45 Uhr muss die Spielgemeinschaft der JSGmA Kastel / Hochheim / Wicker als Tabellenzweiter 20:2 Punkte beim verlustpunktfreien Tabellenführer, der mJSG Schwarzbach 24:0 Punkte, antreten. Dabei empfängt der mit Abstand beste Angriff die aktuell beste Abwehrreihe der Liga.

 

Bei der knappen 19:21 Hinspielniederlage hatte die JSGmA Kastel / Hochheim / Wicker den Klassenprimus am Rande einer Niederlage gab den Sieg aufgrund schlechter Chancenauswertung in den Schlussminuten aber aus der Hand. Dies war zudem die einige Partie des aktuellen Tabellenführers bei dem dessen Angriff unter mindestens 32 Torerfolgen blieb. Sollte Schwarzbach auch diese Partie gewinnen, so dürfte die Meisterschaft wohl schon früh in der Saison entschieden sein.

 

Dies möchte die Spielgemeinschaft natürlich verhindern und mit einem möglichen Sieg, mit mindestens 3 Toren Unterschied, das Titelrennen weiter offen halten. Dabei hofft das Team auf die zahlreiche Unterstützung der eigenen Fans.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.