HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

Ergebnis der mB1 Jugend spiegelt nicht die gute Abwehrleistung wider       Nach 50 Minuten war der Tank leer      Sieg am Riederwald durch eine starke zweite Halbzeit      Hauchdünner Sieg der Damen in heimischer Halle      JSGmA zurück in der Erfolgsspur      Saisonvorbericht HSG-Smarties in Hochheim      Siegesserie der Damen hält an      Erstes F-Jugend Handball Heimspielturnier der Saison 2018/19 in Hochheim     
HSG Hochheim/Wicker

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit mehr als 10 Jahren schreiben die Handballerinnen und Handballer der TG Hochheim und des TV Wicker die Handballgeschichte beider

Vereine gemeinsam. In der Saison 2018/19 gehen 12 Mannschaften auf Punktejagd. Auch die Kleinsten werden bei den „Smarties“ spielerisch

an den Sport herangeführt. Mit der männlichen C-Jugend und B-Jugend bestreiten zwei Jugendmannschaften das Abenteuer Oberliga.

Wir wünschen unseren SportlerInnen und ZuschauerInnen eine erfolgreiche Saison mit vielen spannenden Spielen.

 

Viel Spaß auf den Seiten der HSG Hochheim/Wicker wünscht der HSG Vorstand.

A-Jugend/ Bezirksliga A

29.08.2018

Saisonauftakt nach Maß für die JSGmA

JSGmA Kastel/Hochheim/Wicker - JSGmA Niederhofheim/Sulzbach 24 : 21 / (13 : 11)

 Zum ersten Spiel der Saison 2018/19 empfing die für ein Jahr, aus den Vereinen TG Kastel und HSG Hochheim/Wicker, neugegründete Jugendspielgemeinschaft männl. A den Gegner aus Niederhofheim/Sulzbach. Der Gegner ist als eines der starken Teams in der BL-A ausgemacht worden. Bis auf Leon Burkard waren alle restlichen acht Spieler an Bord, dazu verstärkten Torwart Noel Bergmann und Außen Marcel Ditavi von der B-Jugend der HSG Hochheim/Wicker sowie Marc Hofmann von der TG Kastel denn dünnen Kader. Für den verhinderten Mittrainer Rainer Fröhlich sprang TG B-Jugendtrainer Nils Dankelmann dem zweiten A-Jugendtrainer Anton Bulat zur Seite.


Bis zum 3:3 nach sieben Spielminuten konnte sich kein Team einen Vorsprung herauswerfen. Danach kam die JSGmA K/H/W mit den Gästen jedoch besser zurecht und konnte sich bis zur 16. Spielminute gar auf 8:4 absetzten. Leider kam Niederhofheim/Sulzbach zum Ende der ersten Hälfte wieder zurück und war in der 29. Minute auf 11:11 heran. Johannes Kastner und Mittelmann Justin Schmitt, welcher ein tolles Spiel als Regisseur und Anspieler auf Kreisläufer Lukas Kubat machte, schafften es jedoch binnen 50 Sekunden erneut eine 13:11 Pausenführung herauszuwerfen.

In der zweiten Halbzeit ging es aber erneut hin und her, mal führte unser Team und dann wieder die Gäste. Beim Stande von 18:17 in der 45. Spielminute nahm der Gegner ein Team-Time Out. Hier fand Trainer Anton Bulat die richtigen Worte an seine Mannschaft und so konnten die Gastgeber den Vorsprung über 20:18 und 22:20 bis zur 58. Minute gar auf 24:20 ausbauen. Dies war auch ein Verdienst von Abwehrchef Lukas Kubat: Er dirigierte seine Defense lautstark und mit großer Übersicht, dazu gelangen ihm noch 9 Treffer vom Kreis. Am Ende siegte Kastel/Hochheim/Wicker letztendlich verdient mit 24:21.

Anzumerken ist noch die tolle Leistung von Torwart Tristan Dresen, für den gegnerischen Trainer der beste Mann auf dem Platz, der etliche Paraden zeigte und eine starke Präsenz ausstrahlte. Im hat das Vorbereitungstraining bei den Herren 1 der TG Kastel wahrlich noch einmal eine Schub gegeben. Positiv ist auch zu erwähnen das sich fünf der neun Feldspieler als Torschützen feiern lassen konnten, wobei die Quote natürlich ausbaufähig ist.

Am kommenden Samstag reist das Team nun in den Rheingau zur TG Eltville. Diese unterlagen in ihrem ersten Spiel klar mit 17:37. Hierzu werden die Trainer aber sicher warnend den Finger heben.

Tor: Tristan Dresen, Noel Bergmann
Feld: Sascha Ginkel (2), Jannis Hinkelmann, Johannes Kastner (5/1), Lukas Kubat (9), Maurice Ott (1), Benjamin Schmidt, Justin Schmitt (7), Marcel Ditavi, Marc Hofmann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok