HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

Get Adobe Flash player

F-Jugend / Spielfest- und Turnierrunde

11.09.2017

Saisonvorbericht der F-Jugend

In die neue Saison startet die F-Jugend sehr stark: 26 Kinder trainiert Coach Christian Backes - zur Zeit allein verantwortlich. Nachdem Uwe Krollmann aus dem Trainerduo ausgeschieden und zur E-Jugend gegangen ist, hatte zunächst Tim Scholz bis zum Ende der Sommerferien die Mannschaft unterstützt. Der Vorstand der HSG ist momentan auf der Suche nach weiteren Trainern, um auch die Kleinsten weiterhin zuverlässig und zielgerichtet fördern zu können.

Weiterlesen...

F-Jugend

19.03.2016

Turnier beim TV Hofheim am Samstag, den 19. März 2016

(UK) Die F-Jugend der HSG Hochheim/Wicker trat am vergangen Samstag zum letzten Mal in der Saison 2015/2016 mit dem Jahrgang 2007 beim Turnier in Hofheim an. Das Turnier war mit den Mannschaften der TSG Münster 1, dem TV Petterweil, dem PSV Grün-Weiß-Wiesbaden und dem Gastgeber TV Hofheim sehr stark besetzt. Umso begeisterter freute sich das Team mit seinem Trainergespann über den an diesem Tag erreichten dritte Tabellenplatz, an dem man sich nur der TSG Münster 1 und dem TV Petterweil geschlagen geben musste.

Weiterlesen...

F-Jugend

08.03.2016

Heimturnier in eigener Halle in Hochheim am Sonntag, den 6. März 2016

(UK) Die F-Jugend der HSG Hochheim/Wicker richtete am vergangen Sonntag ein eigenes Turnier in der Georg-Hofmann-Sporthalle in Hochheim aus. Mit den Mannschaften der TG Kastel, dem TuS Dotzheim und der TSG Eppstein 2 waren namhafte Teams mit am Start. Sehr bedauerlich war die kurzfriste Absage der JSG Niederhofheim/Sulzbach, welches leider nicht mehr kompensiert werden konnte. Die HSG HoWi konnte diesmal fast auf den vollzähligen Kader mit fünfzehn Akteuren zurückgreifen und hatte sich viel für diesen Tag vorgenommen. In der Vorbereitung und Durchführung des Turniers wurde das Trainerteam in herausragender Weise von der Elternschaft der Kinder unterstützt, weshalb man am Ende von einer rundum gelungenen Veranstaltung sprechen konnte.

Weiterlesen...

F-Jugend

27.02.2016

Turnier bei der TSG Oberursel am Samstag, den 27. Februar 2016

(UK) Die F-Jugend der HSG Hochheim/Wicker trat am vergangen Samstag mit einer jungen Dame und zwölf jungen Herren beim Turnier in Oberursel an. Nicht dabei sein konnten Otis Bachmann und Zakariya Badaoui. Letzterer wurde in allen Bereichen schmerzlich vermisst, was besonders ärgerlich für den Rest seiner Mannschaft war. Sein gesamtes Team hofft nun, dass er zukünftig seine schulisches Engagement mit der gleichen Motivation betreibt, wie sein sportliches Leistungen, damit er bei den kommenden Turnieren wieder mit am Start sein kann!

HSG Hochheim/Wicker – TSG Eppstein II 7:4 (35:12)

Im ersten Spiel des Turniers ging es für die HSG-Akteure etwas ungewohnt gegen eine fast ausschließliche Mädchenmannschaft, wovon man sich anfänglich nicht beeindrucken ließ und schnell mit 6:0-Toren führte. Das Trainerteam, bei dem an diesem Tag Uwe Krollmann durch Anja Zernickel tatkräftig unterstützt wurde, konnte nun bunt durch wechseln.

Weiterlesen...

F-Jugend / Turnier

16.02.2016

Turnier bei der TSG Münster

(CB/UK) Die F-Jugend der HSG Hochheim/Wicker trat am vergangen Samstag mit einer vierzehn Mann starken Truppe zum Turnier in Münster an.

HSG Hochheim/Wicker – TSG Münster 6:6 (12:24)

Im ersten Spiel mussten unsere Jungs gleich gegen die als Favorit eingestuften Hausherren ran, die im Rückblick stärkste Mannschaft des Turniers. Doch trotz der Ausgangslage kamen die Weinstädter sehr gut ins Spiel und konnten schnell einige Tore durch den wurfgewaltigen Pheonix Schönherr erzielen. In der Abwehr war, wie bereits im letzten Turnier, Zakariya Badaoui der stärkste Spieler und vereitelte viele Angriffe der Münsterer durch sein starkes Laufspiel. In der zweiten Hälfte dieses Topspiels kamen die Münsterer wieder heran, jedoch konnte die HSG durch weitere Tore von Jannis Zernickel eine Münsterer Führung verhindern. Leider gelang der TSG am Ende der Partie noch der verdiente Ausgleichstreffer zum umkämpften 6 zu 6 Unentschieden. Dennoch musste sich die HSG nach der Multiplikationsregel mit den Torschützen geschlagen geben, wonach man nach Punkten mit 12 zu 24 unterlag. Lob und Anerkennung gab es nach dem Spiel dennoch vom Gegner, der seit Monaten schon lange keinen Gegner auf Augenhöhe hatte.

Weiterlesen...

F-Jugend / Tunier

08.12.2015

Turnier beim TSV Auringen

(UK) Am vergangenen Samstag, den 5. Dezember 2015, nahm der Handballnachwuchs der HSG Hochheim/Wicker am F-Jugendturnier des TSV Auringen in der Kellerskopfsporthalle in Wiesbaden-Naurod von 14:00 bis 17:00 Uhr teil. Gespielt wurde 15 Minuten über das gesamte Spielfeld mit abgehängten Toren nach dem Spielsystem 3 gegen 3 in einer Spielfeldhälfte.

Mit den teilnehmenden Mannschaften der TG Kastel, des TuS Holzheim, der TGS Langenhain und den Hausherren, der TSV Auringen war das Turnier gut besetzt. Somit konnte man von einem interessanten Handballnachmittag ausgehen.

Im ersten Spiel gegen die gastgebenden Hausherren des TSV Aurigen legten die Weinstädter los wie die Feuerwehr. Von Beginn an dominierte die HSG das Geschehen und das Trainerteam konnte schon nach kurzer Zeit auf allen Positionen einen Wechsel vornehmen. Man musste jedoch feststellen, dass die größtenteils jüngere und handballtechnisch noch am Anfang stehende Mannschaft des TSV nicht wirklich eine Chance hatte. Mit einem sicheren 10:1-Sieg nach Toren ging das Turnier schon einmal sehr gut los.

Weiterlesen...

F-Jugend / Spielfestrunde Wiesbaden

26.01.2014

Teilnehmer:

HSG Hochheim/Wicker (2 Teams) , SV Biebrich, TSG Eddersheim, VfR/Eintracht Wiesbaden, TV Flörsheim, TuRa Niederhöchstadt (2 Teams)

HSG Ho/Wi F-Jugend Spielefest in Goldbornhalle Wicker 26.01.2014(msi) Am vergangenen Sonntag fand in der Wickerer Goldbornhalle das Spielefest der HSG Hochheim/Wicker statt. Die heimische HSG nahm an diesem Turnier, das sich hauptsächlich an die Spielanfänger richtet mit zwei Mannschaften teil. Bei Spielefesten soll der der Spaß im Mittelpunkt stehen deshalb werden die Ergebnisse auch nicht in den Mittelpunkt gestellt und keine Sieger gekürt. Sieger sind nämlich alle Teilnehmer, für die die gastgebende HSG ein tolles Turnier organisierte. Nach dem sich die Handballer aller Mannschaften mit einem gemeinsamen Aufwärmspiel in Form gebracht hatten begann das Turnier.  Neben den beiden Spielfeldern, auf den 4+1 gegen 4+1 gespielt wurde, gab es tolle Stationen an denen der Handballnachwuchs seine Fähigkeiten und Fertigkeit mit Ball oder im motorischen Bereich schulen konnte.

Weiterlesen...