HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

Get Adobe Flash player

D1 Jugend Qualifikationsturnier 2017D1 Jugend Quali

30.04.2017

(kg/yb) Am Sonntag, den 30.04.2017 trug die HSG das erste Qualifikationsturnier zur Bezirksoberliga, der höchsten Spielklasse der D-Jugend, in Wicker aus. Ab 10:30 Uhr traf die gastgebende D1 im Modus „Jeder-gegen-jeden“ (Spielzeit 2x10 Minuten) auf den TV Idstein, die SG Wehrheim/Obernhain, die HSG Anspach/Usingen und die HSG BIK Wiesbaden 1. Nach der überraschenden Qualifikation für die BOL im Vorjahr waren die Erwartungen für die zweite D-Jugend-Saison der Mannschaft entsprechend hoch und so machte sich im Vorfeld eine gewisse Nervosität breit, auch ob der Tatsache dass die Konkurrenz in dieser Qulifikationsrunde schwer einzuschätzen war.

Doch gleich im ersten Spiel gegen den TV Idstein zeigte die D1, die in Abwesenheit von Florian Fuhrmann (Urlaub) und Robert Gademann (krank) von Neu-Trainerin Katja Grützbach und Alex Schmidt betreut wurde, dass sie zu den Favoriten auf den Gruppensieg und damit den direkten Einzug in die BOL zählte. Dank einer souveränen Leistung des gesamten Teams war das Spiel praktisch schon zur Halbzeit (9:3) entschieden.

Weiterlesen...

D-Jugend / BOL Wiesbaden/Frankfurt

02.10.2016

Langenhain – HSG Hochheim/Wicker 13:23 (8:11)

(yb) Im 2. Spiel der Saison ging es am letzten Wochenende für die D-Jugend der HSG Hochheim/Wicker zum Auswärtsspiel gegen die TGS Langenhain. Es stand nur ein recht dünner Kader zur Verfügung, aber die Mannschaft wurde durch drei E-Jugendliche der HSG unterstützt.

Nach einem zunächst recht ausgeglichen Start, trafen die Weinstädter mehrfach hintereinander das Tor nicht, so dass zunächst die Gastgeber mit 2 Toren in Führung gehen konnten. Doch die HOWI`s blieben dran und bekamen die Abwehr wieder besser in den Griff. Die Weinstädter hatten wieder mehr Glück beim Torabschluss und schafften den Ausgleich. Es gelangen mehrere Treffer hintereinander und die HoWi`s konnten die Führung übernehmen, so dass es zur Halbzeitpause 8:11 stand.

Weiterlesen...

D-Jugend 

12.09.2016

Vorbericht D-Jugend zur Saison 2016/2017

Nach einer anstrengenden Qualifikation kann sich die D-Jugend der HSG auf eine spannende Saison in der Bezirksoberliga freuen. Bereits zum Ende der letzten Saison begann die Planung, das Training und die Arbeit mit der neuen Mannschaft.

Die viele Mühe in bis zu drei Trainingseinheiten in der Woche hat sich letzten Endes bezahlt gemacht. Trotz recht dünnem Kader, ergänzt durch E-Jugendliche der HSG, konnte die Mannschaft bereits am ersten Qualifikationsturnier zeigen, was in ihr steckt. Zwar konnten lediglich zwei der fünf Qualifikations-Spiele gewonnen werden, doch zeigte sich, dass man die „großen“ durchaus ärgern und möglicherweise in den kommenden Saisonspielen auch schlagen kann.

Weiterlesen...

D-Jugend

12.03.2016

4 Spieler von der HSG Hochheim/Wicker für Lehrgang der Hessenauswahl nominiert

Vier Nachwuchshandballer der D-Jugend (Jahrgang 2003) der HSG Hochheim/Wicker wurden für die Hessenauswahl nominiert und sind somit am ersten April-Wochenende bei einem Verbandslehrgang dabei.

Bei Tom Klein, Hans Sistig, Lucas Cecco und Felix Fox war die Freude über die Einladung des hessischen Handballverbandes riesengroß. Die Spieler waren mit ihrer Bezirksauswahl Wiesbaden/Frankfurt am 13.02.2016 zu einem Sichtungsturnier des Hessischen Handballverbandes eingeladen, bei dem die acht Bezirke Hessens gegeneinander spielten. Dort konnten sie sich gegen etliche Konkurrenten durchsetzen und haben mit guten Leistungen die Sichtungstrainer überzeugt.

Weiterlesen...

Durch Verletzungen und Klassenfahrten mussten die HoWi´s auf Stammspieler verzichten und konnten nur mit sehr knapper Personaldecke zu dem Meisterschaftskandidaten nach Holzheim reisen. Die ersten 15 Minuten hielten sie das Spiel offen, doch dann mussten sie sich deutlich mit 25:38 geschlagen geben.



Beide Mannschaften gingen mit hohen Erwartungen in das Spiel. Schließlich spielte hier der Tabellenerste gegen den Tabellenvierten und im Hinspiel mussten sich die Hochheimer erst nach langer Führung nur knapp zum Schluss geschlagen geben. Die Zuschauer wurden jedoch enttäuscht, denn sie sahen nicht das hohe Niveau, das dieses Spitzenspiel erwarten ließ.

Weiterlesen...