HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

Get Adobe Flash player

C2-Jugend / Bezirksoberliga Wiesbaden/Frankfurt

20.01.2018

HSG C2 gegen JSG Gonzenheim/ Ober-Eschbach

„Spiel abhaken und auf den nächsten Gegner schauen“, so lautete das Fazit von Trainer Alexander Schmidt: Bei ihrem ersten Spiel im neuen Jahr ist die 2. Mannschaft der C-Jugend der HSG Hochheim/Wicker gerade noch mit einem blauen Auge davongekommen. Sprich: mit einem Unentschieden gegen die JSG Gonzenheim/ Ober-Eschbach, das sich allerdings anfühlte wie eine Niederlage – schließlich war es laut Oberliga-Tabelle ein Spiel des Ersten gegen den Vorletzten, das Hinspiel hatte die HSG problemlos gewonnen.

Am Sonntag jedoch waren die Weinstädter durch verletzungsbedingte Ausfälle und angeschlagene Spieler geschwächt, was sich gegen die physisch sehr robuste Heimmannschaft schnell auswirkte. Zwar konnten die HoWis zunächst mit 1:4 und dann 7:11 in Führung gehen, agierten jedoch in der Abwehr zu schwach und vergaben immer wieder gute Torchancen, sodass der Gegner schließlich zur Halbzeit auf 13:15 herankommen konnte.

Die zweite Hälfte war dann von noch mehr Fehlwürfen der HSG geprägt. „Unser Hauptproblem war jedoch die Abwehr“, so Alexander Schmidt. „Wir hatten kaum Zugriff auf den gegnerischen Rückraum und den Kreis, wir haben einfach nicht stark genug gegengehalten.“ Nach wenigen Minuten in der zweiten Hälfte konnte der Gegner zum 17:17 ausgleichen und dann zweitweise sogar mit einem oder zwei Toren in Führung gehen. Am Ende war es auch Glück für die HSG Hochheim/ Wicker, dass die Partie unentschieden mit 25:25 zu Ende ging.

Für die HSG Hochheim/Wicker 2 spielten:

Tim Ziegler (Tor), Jona Büttner, Ruben Büttner, Tobias Burkart, Lennard Morgenstern, Vincent Sabotke, Lars Terwyen, Linus Trees, Jan Weckbach, Ben Witte.

Nächstes Saisonspiel:

28.01.17, 16:15 Uhr  – HSG Hochheim/Wicker 2 – TV Petterweil

Graf-Stauffenberg-Schulzentrum,Bürgermeister-Lauck-Straße,65439 Flörsheim