HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

Get Adobe Flash player

C2-Jugend / BOL Qualifikation Gruppe 2 Wi/Ffm

06.05.2017

Qualifikation BOL C-Jugend Hochheim/ Wicker II am 06.05.2017

(me) Drei Spiele, drei Siege – und das bedeutet: Die C2 der HSG Hochheim/ Wicker spielt in der kommenden Saison in der Bezirksoberliga! Das Team hat die Qualifikation in Bad Homburg souverän als Gruppenerster beendet und ist damit direkt qualifiziert.

Erik Elmers gegen 2 Gegner am Kreis (Foto: M. Witte)Im ersten Spiel ging es gegen die JSG Gonzenheim/Ober-Eschbach – den, wie später klar wurde, schwierigsten Gegner des Tages. Zwar überzeugte der HSG-Angriff von Anfang an mit gutem Spiel über den Kreis und aus Spielzügen heraus. Die Abwehr war jedoch noch unkonzentriert, sodass kurzzeitige Führungen immer wieder durch den Gegner ausgeglichen werden konnten. In der zweiten Hälfte spielten die HSGler dann stärker und kamen durch einige Umstellungen und einem guten Endspurt schließlich zu einem 16:13[1]-Sieg.

Im zweiten Spiel hielt die TG Rüsselsheim noch bis zum 3:3 mit, danach stellten die extrem offensive, ballorientiert sehr gut arbeitende Abwehr der HoWis die Gegner vor unlösbare Aufgaben und konnte schnell mit 10:5 davonziehen. Durch unnötige Fehler der Weinstädter kam Rüsselsheim zur Halbzeit zwar wieder auf 12:10 heran, die zweite Hälfte ging dann jedoch sehr klar an Hochheim/ Wicker: Der Gegner warf mehrere Minuten lang kein einziges Tor, während die HSG auf 21:10 erhöhen konnte und am Ende mit 27:15 klar siegte.

Ruben Büttner selbst von 2 Gegner nicht zu stoppen (Foto: M. Witte)Und auch gegen den TuS Nordenstadt war schnell klar, wer das Spiel dominierte: Nur in den ersten Minuten konnten die Gegner die Abwehr noch teilweise durchbrechen, danach kamen die HoWis zu einem Tor nach dem anderen und bauten ihre Führung schnell auf 8:2 aus. Nordstadt musste verletzungsbedingt kurz vor der Halbzeit in Unterzahl weiterspielen, da das Team keine Auswechselspieler mehr hatte. Die HoWis reagierten sportlich fair und nahmen ebenfalls den Kreisläufer heraus. So spielte man mit fünf gegen fünf Spieler die Partie zu Ende. Dabei war die Überlegenheit der C2 der HSG permanent deutlich, sie beendete das Spiel schließlich mit 28:12.

Mit diesem Qualifikationserfolg hat die C2 gezeigt, dass sie mit einer zwar recht dünnen, aber leistungsstarken Besetzung bereit für die Bezirksoberliga ist.

 


[1] Spielstände und Ergebnisse immer aus HSG-Sicht!Die Quali-Mannschaft der C2 (Foto: M. Witte)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die C2-Quali-Mannschaft der HSG Hochheim/Wicker (Foto: M. Witte)