HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

Get Adobe Flash player

C2-Jugend / Bezirksliga A Wiesbaden/Frankfurt

04.02.2017

HSG Hochheim/Wicker C2 - TG Kastel  35:30  (15:17)

(me) Es war ein packendes Derby, schnell und spannend – mit einem dann doch klaren Sieg für die HSG: Am Samstag hat die 2. Mannschaft der C-Jugend der HSG Hochheim/Wicker gegen die TG Kastel mit 35:30 gewonnen.

In der ersten Halbzeit war die Partie ausgeglichen, was die Tore anging – lange ging es hin und her zwischen dem Tabellenzweiten und dem Zweitletzten. Während sich die HoWis vor allem in der Abwehr nicht in Bestform präsentierten, machten die Gegner durch Einsatz und Willen permanent Druck. So konnten die Gastgeber zwar mehrfach mit zwei oder gar drei Toren in Führung geben, agierten dann aber im Angriff zeitweise zu hektisch, so dass der Gegner immer wieder ausgleichen konnte. Zur Halbzeit lag die TG Kastel sogar mit 15:17 in Führung.

In der zweiten Halbzeit startete die HSG dann deutlich besser und agierte offensiver, sodass der Gegner viele Bälle verlor. Selbst mehrfache Unterzahl-Situationen konnten durch die Laufbereitschaft und gegenseitiges Aushelfen überbrückt werden. Bis zum 23:23 war es zwar noch eng, danach jedoch ging die HSG in Führung und entschied das Spiel schließlich mit 35:30 für sich. Damit hat die C2 aus Hochheim/ Wicker ihren zweiten Tabellenplatz gefestigt.

Für die HSG Hochheim/Wicker 2 spielten gegen die TG Kastel:

Tim Ziegler (Tor), Vincent Sabotke, Finn Ataman, Erik Elmers, Ruben Büttner, Fabian Stoepke, Jan Weckbach, Leon Meereis, Lennard Morgenstern, Marcel DiTavi, Ben Witte, Lukas Steinmetz.

 

28.01.2017

TSG Eppstein - HSG Hochheim/Wicker C2  33:39 (11:15)

In der Woche zuvor war die Mannschaft ebenfalls als Sieger vom Platz gegangen: Gegen die TSG Eppstein begann das Auswärtsspiel zwar etwas holprig, ab dem 8:10 konnten sich die HoWis dann aber durch konzentrierte Abschlüsse absetzen und beendeten die erste Halbzeit mit 11:15. In der zweiten Hälfte konnte Eppstein zwar noch zum 17:17 ausgleichen, danach erarbeiteten sich Gäste aus Hochheim/ Wicker über ein 21:25 schließlich den Sieg mit 33:39.

 

Nächstes Saisonspiel:

04.03.17, 14:00h HSG Hochheim/Wicker 2 – Grün-Weiß Wiesbaden

Georg-Hofmann-Halle, Massenheimer Landstraße 5, 65239 Hochheim