HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

Get Adobe Flash player

B-Jugend Vorbericht

20.09.2015

Abenteuer Bezirksoberliga...

Die B-Jugend der HSG Hochheim/Wicker wird aktuell aus den beiden Jahrgängen 1999 und 2000 zusammengesetzt. Die meisten Spieler kommen aus dem jüngeren Jahrgang, der im letzten Jahr den 2. Platz in der BL-A geholt hat. Dieses Jahr wird grundsätzlich als Lehrjahr gesehen um nächstes Jahr wieder Richtung Meisterschaft zu schielen. Durch die Hessenmeisterschaft der alten B-Jugend konnte sich die neuformierte B-Jugend die Jugend die Spielklasse "aussuchen".

Nach den Abgängen Florian Heringer und Lukas Scharpf, die sich während der letzten Saison verabschiedeten, ist die Spielerdecke mittlerweile sehr dünn geworden. Die Hoffnung bleibt, dass sich kein Spieler verletzt...

Den Kader für die Saison 2015/16 bilden: Leon Nikolic, Niklas Weilbächer, Tim Krämer, Lucas Leprich, Jost Schweiggert, Florian Lemb, Lars Schneider, Max Wehle und Leon Sabotke.

B-Jugend / Deutsche Meisterschaft
02.-03.05.2015

HSG Hochheim/Wicker nimmt am Viertelfinale (Vorrunde zur DM) teil

(tom) Nach den Auswärtsspielen in Grosswallstadt und Burgdorf standen am ersten Maiwochenende für die männliche B-Jugend der HSG die beiden Heimspiele in der Vorrunde zur Deutschen Meisterschaft 2015 an. Am Samstag musste sich das Team von Alex Krestan mit 16:26 (10:11) gegen Grosswallstadt geschlagen geben; die Bayern zogen damit in das Halbfinale der DM ein. Am Sonntag folgte das Spiel gegen Burgdorf; auch das musste mit 25:30 verloren gegeben werden.

Was war passiert? Die HOWIs wollten sich am Samstag mit einer Revanche gegen Grosswallstadt für die 30:23 Hinspiel-Niederlage vor heimischem Publikum gut präsentieren und gingen mit viel Elan an die Sache heran. In der Folge konnte sich keine Mannschaft in der abwehrbetonten ersten Halbzeit entscheidend absetzen und der 10:11 Pausenstand war aus HOWI-Sicht sicherlich noch kein Grund zur Beunruhigung.

Weiterlesen...

B-Jugend / Deutsche Meisterschaft
25.04.2015

Teilnahme am Final Four aber immer noch machbar

(tom) Die Chancen auf das Erreichen des Final Four sind für die B-Jugend-Handballer der HSG Hochheim/Wicker auf ein Minimum gesunken. Nach dem 26:35 (13:17) beim Niedersachsen-Meister TSV Burgdorf in der Zwischenrunde zur deutschen Meisterschaft, müsste die Mannschaft von Trainer Alexander Krestan nach dem 29:24-Coup der Großwallstadter Junioren-Akademie in Burgdorf beim Doppelspieltag am Wochenende in Hochheim beide Spiele gewinnen und dabei eine Tordifferenz von 27 Treffern aufholen. „Das ist nur noch eine rechnerische Chance“, bleibt Krestan Realist.

Weiterlesen...

B-Jugend / Deutsche Meisterschaft
19.04.2015

HOWI spielt tapfer gegen das Handballinternat der TVG Junioren
und muss sich am Ende mit 30:23 (14:12) geschlagen geben

(tom) Stolz auf das in der Oberligasaison 2014/2015 erreichte und ohne ernsthaften Druck reiste der B-Jugend Hessenmeister aus Hochheim/ Wicker nach Grosswallstadt. Dort trafen die HOWIs auf die starke Mannschaft der TVG Junioren Akademie; den diesjährigen Meister der Bayernliga. Das ausgesprochene Ziel dieses Handball-Leistungszentrums ist es, den Nachwuchs für die erste und zweite Bundesliga auszubilden.

Mit dem Anpfiff kam dann doch ziemlich schnell die Nervosität bei unseren Jungs auf. Professioneller Hallensprecher, namentliche Vorstellung jedes einzelnen Spielers, knallvolle Halle, riesige Lärmkulisse. Damit mussten unsere Jungs erst einmal zurechtkommen. Dazu ein Gegner, der am Vortag mit einem Tor gegen den TSV Burgdorf verloren hatte und der mit aller Gewalt in der eigener Halle nicht noch eine Niederlage einfahren wollte.

Weiterlesen...