HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

Get Adobe Flash player

Damen / Bezirksoberliga Wiesbaden/Frankfurt

11.03.2018

TuS Kriftel II – HSG Hochheim/Wicker 27:21 (12:12)

 

Mit unveränderten Personalsorgen fuhren die HSG Damen am vergangenen Samstagabend in die Schwarzbachhalle nach Kriftel. Im Hinspiel hatten die Weinstädterinnen durch Leidenschaft und Kampfgeist eine tolle zweite Halbzeit hingelegt. Das wollte man nun von Anfang an zeigen.

 

 

Das gelang auch. Die Abwehr trat stark auf und stoppte mit viel Konsequenz die dynamische Offensive der Gastgeberinnen. Gelegentlich wurde nicht gut zugeschoben, was die Krifteler gnadenlos ausnutzten. Im Angriff kam mit einem geduldigen Spiel immer wieder der Rückraum in Form von Julia Pakula, Anika Zehner und Annika Gehlen zum Abschluss. Keines der  beiden Teams konnte sich entscheidend absetzen, es war ein Spiel auf Augenhöhe. So stand es zum Halbzeitpfiff 12:12. Auch in der zweiten Halbzeit war keine Mannschaft entscheidend besser. Die HSG Mädels zeigten mit viel Teamgeist und einer starken Julia Eckert im Tor eine der besten Leistungen der Saison gegen ein Spitzenteam. Erst in der 52. Minute, als Kriftel immer wieder frische Kräfte von der Bank bringen konnte, mussten die Gäste dem kräftezehrenden Spiel Tribut zollen. Drei Gegenstoßtore der Krifteler „Berries“ hintereinander brachen den Ho/Wi Damen das Genick.

Das Ergebnis ging mit sechs Toren Unterschied etwas zu hoch aus. Aber die Mädels haben gezeigt, dass sie durchaus die Qualität haben in der BOL mitzuhalten. Leider setzte sich eine weitere Verletzte auf die Liste der Personalsorgen. Julia Pakula verletzte sich in der zweiten Halbzeit an den Außenbändern des rechten Sprunggelenks. Sie spielte das Spiel noch tapfer zu Ende, muss aber nun erst einmal pausieren. Wir wünschen gute Besserung!

 

Spielfilm: 0:1, 2:1, 4:4, 6:4, 7:6, 9:7, 9:9, 12:12, 14:14, 17:17, 19:17, 20:18, 23:19, 26:20, 27:21

 

Am kommenden Wochenende sind die Damen um Trainer Dirk Schmutzler spielfrei. Das nächste Spiel findet am 25.03.18 um 16 Uhr in der Goldbornhalle in Wicker gegen die TG Eltville statt.

 

Es spielten: Julia Eckert, Irina von Auer (beide Tor), Rebecca Barthenheier (3), Sabine Klinsmann (1), Julia Maurer (3), Anika Zehner (3), Julia Pakula (5), Rebecca Buhlmann (1), Jule Baldauf, Annika Gehlen (5)