HSG Hochheim/Wicker

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V. / Turnverein Wicker 1848 e.V.

Get Adobe Flash player

Bezirkoberliga Wiesbaden/Frankfurt

 

Trainer:

Dirk Schmutzler

Alle Informationen über:
Damen-Mannschaft
Spiele:
Saison 2017/2018
Tabelle:
Saison 2017/2018
Link zu SIS:
Saison 2017/2018
  

Hintere Reihe (v.l.): Co-Trainerin Julia Mohr, Irina von Auer, Co-Trainern Nina Schmenger, dahinter Trainer Dirk Schmutzler

Vordere Reihe (v.l.): Davina Paul, Julia Pakula, Julia Baldauf, Sarah Studer, Nina Jost, Julia Maurer, Tamara Paul, Rebecca Barthenheier, Betty Fischer, Sabine Klinsmann, Anika Zehner, Hannah Nowak

Es fehlen: Julia Eckert, Rebecca Buhlmann, Annika Gehlen

Damen / Bezirksoberliga Wiesbaden/Frankfurt

09.12.2017

HSG Hochheim/Wicker – SG 1877 Nied16:20 (5:8)

(yb/iva) Am letzten Samstag empfingen die Weinstädterinnen die Mannschaft der SG Nied aus dem oberen Tabellendrittel in der Goldborn-Halle in Wicker. Die Gastgeberinnen plagten Verletzungssorgen, da im Vorfeld der Begegnung fünf Spielerinnen (Davina, Betty, Rebecca, Irina, Nina) ausfielen. Beide Mannschaften lieferten sich einen Schlagabtausch und die Damen der HSG Hochheim/Wicker erkämpften sich Tor für Tor, kamen allerdings nicht ganz heran, so dass es zur Halbzeitpause 5:8 auf der Anzeigetafel stand.

Weiterlesen...

Damen / Bezirksoberliga Wiesbaden/Frankfurt

26.11.2017

SV Bad Camberg - HSG Hochheim/Wicker 31:21 (17:12)

(iva/yb) Am letzten November-Wochenende fuhren die HSG Damen erneut mit großen Hoffnungen zu einem Auswärtsspiel - wollte man doch endlich Punkte mit nach Hause nehmen. Doch die Weinstädterinnen riefen ihre bis dato schwächste Leistung der Saison ab.

Zu Beginn der ersten Halbzeit sah es zunächst gar nicht so schlecht für die Gäste aus Hochheim/Wicker aus. Bis zum 3:3 war die Partie ausgeglichen. Dann schlichen sich Fehler sowohl im Angriff als auch in der Abwehr ein und die Gastgeberinnen aus Bad Camberg konnten sich zum ersten Mal über ein 6:4 auf 8:5 absetzen.

Die Weinstädterinnen allerdings schüttelten sich kurz und kamen wieder bis auf 10:9 heran. Danach war der Wurm drin. Die vielen technischen Fehler spielten den Cambergerinnen in die Karten und sie konnten sich durch die erste und zweite Welle entscheidend absetzen und so stand es 17:12 zur Halbzeitpause.

 

Weiterlesen...

Damen / Bezirksoberliga Wiesbaden/Frankfurt

18.11.2017

HSG Hochheim/Wicker – HSG Steinbach/Kronberg/Glashütten 23:28 (13:13)

(yb/iva) Am letzten Samstag begrüßten die Weinstädterinnen die Mannschaft der HSG Steinbach/Kronberg/Glashütten in der Georg-Hofmann-Halle in Hochheim. Die Gastgeberinnen kamen gegen den körperlich starken Gegner gut ins Spiel. Beide Mannschaften lieferten sich einen Schlagabtausch und die Zuschauer sahen ein Spiel auf Augenhöhe. Kleine Torrückstände erkämpften sich die Damen der HSG Hochheim/Wicker Tor für Tor wieder zurück und gingen so mit einem Unentschieden von 13:13 in die Halbzeitpause.

Weiterlesen...

Damen / Bezirksoberliga Wiesbaden/Frankfurt

11.11.2017

TG Eltville – HSG Hochheim/Wicker 29:20 (15:10)

(iva/yb) Mit dem Vorhaben ein ordentliches Spiel auf die Platte zu bringen und vielleicht auch Punkte mit nach Hause zu nehmen, fuhren die Damen der HSG Hochheim/Wicker am Samstagnachmittag nach Eltville.

In der Anfangsphase stand die Abwehr gut, der Angriff ließ jedoch zu wünschen übrig. Die Entschlossenheit der Gäste fehlte und durch die 5:1 Deckung der Gastgeberinnen verloren die Weinstädterinnen zu häufig den Ball. Keiner wollte so richtig die Verantwortung im Angriff übernehmen, so dass die HSG Damen erst in der 14. Minute das erste Tor erzielten. Bei einem Zwischenstand von 6:1 nahm Gäste-Trainer Schmutzler die erforderliche Auszeit und rüttelte seine Mannschaft wach. Mit mehr Bewegung ohne Ball und Zug zum Tor sollte die Eltviller Abwehr unter Druck gesetzt werden. Nach dieser Ansprache und einer Umstellung wurden die Damen der HSG Hochheim/Wicker besser und waren ab da gleichwertig mit den Gastgeberinnen der TG Eltville anzuschauen. Der Halbzeitpfiff ertönte bei einem Stand von 15:10.

Weiterlesen...